Seniorenfahrt der Stadt Polch

Mittwoch, 05 September 2018

Seniorenfahrt der Stadt Polch

Bei nicht allzu gutem Wetter, dafür aber umso besserer Laune starteten die Senioren der Stadt Polch kürzlich mit 4 Bussen zu dem diesjährigen Seniorenausflug. In Kobern-Gondorf wartete bereits die MS Goldstück, die Mosel abwärts Richtung Koblenz startete. Etwa 170 Senioren konnte Stadtbürgermeister Gerd Klasen zu der Tour begrüßen. Ebenfalls mit dabei waren Beigeordnete der Stadt Polch, Mitglieder des Stadtrates, der Ausschüsse sowie des Ortsbeirats Ruitsch. Nach einem leckeren Mittagessen war dann auch schon Boppard erreicht. Bei aufklarendem Wetter gab es dort ausreichend Gelegenheit zu einem Shoppingbummel oder einem Cafe-Besuch. Auch die Eisdielen wurden ausgiebig getestet. Auf der anschließenden Rückfahrt konnte Stadtbürgermeister Klasen dann noch die ältesten Teilnehmer der Fahrt begrüßen und ein kleines Geschenk überreichen. Frau Margaretha Kind und Herr Otto Probstfeld freuten sich sehr über die Auszeichnung. Mit einem humorvollen Gedicht unterhielt Otto Probstfeld dann noch die Teilnehmer. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Crew der MS Goldstück sowie die Mitarbeiter des DRK, die die Fahrt begleitet haben.

 

Foto v.l.n.r.:
Stadtbürgermeister Gerd Klasen, Herr Otto Probstfeld, Frau Margaretha Kind, Beigeordneter Hans-Paul Kolligs

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Webseite.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.