Moselschiefer-Classic begeisterte die Polcher

Donnerstag, 28 September 2017

Moselschiefer-Classic begeisterte die Polcher

Anfang September rollte bereits im 13. Jahr die Moselschiefer-Classic durch Polch. Schon seit Beginn der Rallye ist die Stadt Polch immer gerne bereit, als Kontrollstation zu fungieren. So wurden auch in diesem Jahr die Teilnehmer von der 1. Beigeordneten Claudia Blotzki, in Vertretung von Stadtbürgermeister Klasen, in Polch empfangen. Als Gastgeschenk konnte sie ein von der Firma Griesson-de-Beukelaer gesponsertes Kekspräsent übergeben, was von den Teilnehmern begeistert empfangen wurde. Insgesamt 150 Fahrzeuge, sowohl Autos als auch Motorräder, in verschiedenen Altersklassen nahmen an der Rallye teil, das älteste mit Baujahr 1931. Die Moderation übernahm in bewährter Weise Frank Balschuweit, der jedes Fahrzeug ankündigte.