Kindertheater "Der Regenbogenfisch"

Mittwoch, 13 Dezember 2017

Kindertheater "Der Regenbogenfisch"

 

In dieser Geschichte geht es um einen Fisch, dessen Schuppenkleid in allen Regen-bogenfarben schillert. Man nennt ihn deshalb auch den Regenbogenfisch. Die anderen Fische bewundern ihn um sein bunt schillerndes Schuppenkleid, deshalb ist er auch sehr stolz auf seine Schönheit. Aber Stolz macht einsam. Eines Tages bittet ihn ein kleiner blauer Fisch um eine Glitzerschuppe, doch der Regenbogenfisch schenkt ihm keine und jagt ihn davon. Erschrocken schwimmt der kleine blaue Fisch davon und erzählt seinen Freunden von seinem Erlebnis. Von da an will keiner mehr etwas mit dem Regenbogenfisch zu tun haben, nun ist er der einsamste Fisch im Meer. Nur zögernd kommt er dem Rat des alten Octopus nach und verschenkt seine herrlichen Schuppen an andere Fische. Und siehe da: mit jeder verschenkten Schuppe wird er fröhlicher. Ihm bleibt zum Schluss selbst eine übrig. Von da an lebt der Regenbogenfisch glücklich und vergnügt mit den anderen Fischen im Meer.

Die Inszenierung arbeitet mit bis zu einem Meter großen Fischpuppen.
Es spielen: Tammy und Boris Weber
Puppen: Claudia Mohr

 

Sonntag, 4. März 2018,
um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)
im Forum Polch.

 

Veranstalter: Stadt Polch
Tickets: Vorverkauf Kinder 5,50 € / Erwachsene 7 € inkl. VVK-Gebühr
Tageskasse: Kinder 6,50 € / Erwachsene 8 €

 

Karten erhältlich beim Bürgerbüro der VG Maifeld, bei www.ticket-regional.de und deren Vorverkaufsstellen sowie an der Tageskasse
Weitere Infos: www.freie-buehne-neuwied.de