Berufspraktikant/in zum/zur Erzieher/in im Kinderhort Mäusenest

Stadt Polch

Die Stadt Polch sucht für ihren zweigruppigen Kinderhort „Mäusenest“, in dem sechs- bis elfjährige Grundschulkinder betreut werden, zum 1. August 2019

eine/n Berufspraktikantin/en zum/zur Erzieher/in.

 

Das Praktikum endet am 31. Juli 2020.

Der Kinderhort arbeitet nach einem ganzheitlichen Ansatz eng mit Schulen und Eltern zusammen. Wichtige Arbeitsbereiche sind die Betreuung der Hortkinder beim Mittagessen, bei den Hausaufgaben und bei der Freizeitgestaltung am Nachmittag. Organisation und Durchführung von Ferienprogrammen ergänzen die Hortarbeit. Die Förderung von sozial benachteiligten Kindern und die Begleitung der jungen Menschen ihn zu eigenverantwortlichen und selbständigen Jugendlichen sind wichtige Ziele der Arbeit. Dem Erlernen von Sozialkompetenz und Stärkung des Gemeinschaftssinns wird ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima und hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir erwarten ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, überdurchschnittliches Engagement und eigenverantwortliches Handeln.

Es wird ein monatliches Entgelt nach dem Tarifvertrag über die Regelung der Arbeitsbedingungen der Praktikanten gezahlt.

Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 30. September 2018 an die

 

Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld

-Personalabteilung-

Marktplatz 4-6

56751 Polch

Tel.: 02654/9402-207

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Webseite.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.