Gelungenes Neujahrskonzert im Forum Polch

Donnerstag, 12 Januar 2017

Gelungenes Neujahrskonzert im Forum Polch

Beschwingte Melodien, vorzugsweise aus der Feder von Mitgliedern der Strauß-Dynastie, dazu ein gut gelauntes Publikum und ein hervorragend aufspielendes Musik-Ensemble – das sind die Garanten für ein gelungenes Neujahrskonzert. So sorgten die Musiker des Johann-Strauß-Ensembles Köln am ersten Januar-Wochenende im Forum Polch für einen guten Start ins Neue Jahr. Doch nicht nur Strauß-Melodien waren zu hören, die Stücke von Brahms, Lehar, Moszkowski, Liszt sowie etlichen anderen Komponisten wurden ebenso begeistert aufgenommen. Zudem hatten die Musiker, die nunmehr schon zum fünften Mal in Polch gastierten, eine hervorragende Solistin mitgebracht. Die Sopranistin Andrea Graff bekam viel Applaus. Die wundervollen Walzerklänge animierten einige Zuschauer zu einer kleinen Tanzeinlage – wann hat man schon einmal so eine schöne Musik live? Moderiert wurde die Veranstaltung in gewohnt launiger Weise vom Pianisten Gerd Winzer, der sich über einen weiteren Besuch in Polch freuen würde.